Abgezockt im Abstiegskrimi

Herren I bezwingen den TuS Pfarrkirchen im Abstiegsduell mit 26-25

Eine Woche nach dem Auswärtsspiel in Altötting, bei dem leider nicht viel zu holen war, trat der TuS Pfarrkirchen in Schleißheim zum direkten Abstiegsduell an. Trainer sprechen in diesem Fall gerne von „4-Punkte-Spielen“, was die enorme Wichtigkeit derartiger Spiele ins Gedächtnis rufen soll. Oftmals wird auch vom Abstiegskrimi gesprochen, da diese Spiele nervenaufreibender sein können als jedes Buch von Stephen King. Manchmal auch brutaler und blutiger. Doch keine Sorge, bei insgesamt 4 Zeitstrafen, kann von Brutalität keine Rede sein. Weiterlesen

Die Aufholjagd beginnt!

Herren I schlägt den SC Eching mit 28-24

Mit nur 6 Punkten aus 11 Spielen hatte die erste Männermannschaft bereits 3 Punkte Rückstand auf den 9. Tabellenplatz und steckt somit tief im Abstiegskampf. Doch dieses Bild allein wird der Leistung der jungen Mannschaft nicht gerecht, da der Großteil der Hinrundenspiele, auch gegen starke Gegner denkbar knapp verloren ging. Die WM-Pause wurde daher genutzt um an einigen Stellschrauben zu drehen, wobei sich die Verletzungssorgen des Trainers auch in der Rückrunde bislang nicht in Luft auflösen konnten. Gegen Eching (6. Platz, 11:13 Punkte) gab Quirin Kratzer zwar sein Comeback, dennoch fehlten 4 Spieler verletzungsbedingt. Weiterlesen

Spielbericht der Herren 1

6. Oktober 2018 – der erste Heimspieltag der der Saison, mit Hallensprechern, Tanz, Musik und viel Handball. Die Herren hatten im ersten Heimspiel der Saison gleich einen harten Brocken zu Gast: den TV Altötting. Im letzten Jahr belegten die Gegner einen starken 2. Platz in der Bezirksoberliga. Nach dem unnötigen Unentschieden in Eching wollten die Herren unbedingt das erste Heimspiel gewinnen. Leider ist ihnen das nicht gelungen. Weiterlesen