Unser Abteilungsleiter Lars Petzold wurde 1989 in die DDR-Nationalmannschaft berufen – und keiner bekam es mit! (Aprilscherz!)

Überraschende Post erreichte unsere Geschäftsstelle vorletzte Woche aus Gera, Thüringen. Dort ist mit fast 30-jähriger Verspätung ein interessanter Brief aufgetaucht. Adressiert an den „Vorsitzenden des Sportkombinats Gera“. Da die Adresse mit der des heutigen Post SV Gera übereinstimmt, wurde der Brief dort geöffnet und trug eine faustdicke Überraschung zu Tage: Unser Abteilungsleiter Lars Petzold wurde 1989 zu einem Lehrgang samt Länderspiel der DDR nominiert! Da man sich in Gera noch an Lars erinnern konnte, haben sie uns den Brief direkt nach Schleißheim weitergeleitet. Weiterlesen

D2: Spannende Aufholjagd in Freising

Am letzten Sonntag gings für die D2 mit der Frühlingssonne im Rücken in Richtung Freising in die Luitpoldsporthalle. Es stand das zweite Auswärtsspiel in Folge an und der Gegner dieses Mal war die Mannschaft der HSG Freising-Neufahrn. Nachdem geklärt war, dass Tobi in den ersten 20 Minuten ins Tor geht und Jacob die zweite Spielhälfte übernimmt, machte man sich gemeinsam warm. Weiterlesen