2. Spieltag der weiblichen E-Jugend in der Rückrunde

Am Samstag Vormittag begrüßten die Schleißheimer E-Jugend-Mädels die Mannschaften aus Altenerding und Waldkraiburg zum zweiten Spieltag in der Rückrunde.

Auf die zahlreichen Zuschauer warteten 3 tolle Spiele in einer sehr ausgeglichenen Gruppe! Eine Werbung für die KHB-Handball in der E-Jugend!

Gleich im ersten Spiel trafen die Gastgeberinnen auf die Nachwuchsmannschaft aus Altenerding. Die TSV Mädels zeigten in diesem Spiel, dass auch die letzten Wochen gut genutzt wurden, um das Zusammenspiel – aber auch das schnelle Umschaltspiel – weiter zu verbessern. Mit Patricia im Tor, hatte das Team einen sehr guten Rückhalt!.

Ganz besonders zu erwähnen: Hannah und Charlotte bestritten ihr erstes Spiel für uns und überraschten nicht nur die beiden Trainerinnen, sondern auch die Fans der Mannschaft mit ihrem tollen Auftreten! Beide „Neulinge“ konnten sich sogar gleich in die Torschützenliste eintragen!

Aber zurück zum Spiel: Die offensive Abwehr funktionierte fast immer, so konnten viele Ballgewinne erzielt werden, die dann zu schönen Angriffen führten.

Viele Chancen frei vor dem Tor wurden jedoch noch nicht genutzt, so dass am Ende ein knapper Erfolg zu Buche stand.

Im zweiten Spiel des Tages gab es wieder ein sehr enges Ergebnis, was für die Ausgeglichenheit der Gruppe spricht!

Gegen Waldkraiburg zeigten unsere Mädels noch einmal, dass sie in der Abwehr hellwach sein können! Das Spiel der Gastmannschaft ist überwiegend auf schnelle Angriffe trainiert und diese konnten die TSV Mädels fast immer unterbinden. Allein die gute Torhüterin aus Waldkraiburg machte uns wieder einmal zu schaffen J Fast mit dem Schlusspfiff erzielten die Schleißheimerinnen dann das Siegtor.

Nach der Ehrung aller Mannschaften überraschten diese mit einer lange Kette die Zuschauer auf der Tribüne und holten sie den verdienten Applaus für die gezeigten Leistungen ab.

Unsere Gäste aus Altenerding und auch unsere Mädels hatten aber noch nicht genug ! So wurden rasch zwei gemischte Teams gebildet, die dann noch 20 Minuten gemeinsam auf dem Spielfeld herumtobten!

 

Kader: Patricia, Charlotte, Melissa, Mia, Antonia, Emilia, Maya, Nina, Mia, Gina,

Julia, Hannah, Maria, Roga