Weibliche B Jugend marschiert durch die erste Runde Bayernliga/Landesliga Qualifikation

Was für ein Wochenende… B Jugend Perspektivkader spielt am Samstag in Vöhringen und die B1 am Samstag in Forchheim. Daraus machten die Trainer ein Team-Event und wir fuhren mit 2 Bussen und einem Auto, danke an Jessis Papa, nach Vöhringen und spielten dort die 2. Runde Landesliga Quali.

Mit 3 Siegen gegen Freilassing, Gundelfingen und Niederraunau spielte sich der BP Kader in die 3. Runde Landesliga. Die Nachwuchsmädels spielten einen klasse Handball und zeigten, dass sie spielerisch und technisch einen großen Sprung nach vorne gemacht haben. Eine Mischung aus B1 und Perspektivkader ergibt ein klasse Team auf und neben der Platte.

Das Ergebnis von Samstag: Die Nachwuchs Mädels sind ÜBOL sicher und könnten die Landesliga packen. Für uns Trainer und Betreuer ist dies ein riesen Erfolg.

Zwischenzeitlich sind auch die die restlichen B1 Spieler zu unserer Reisegruppe, danke an Guido Rendel und Verena Schulze fürs fahren, dazugestoßen. Somit zieht unsere Karawane mit den Bussen weiter nach Forchheim, wir verabschieden uns von einigen Spielerinnen die mit den angereisten Eltern zurück nach Schleissheim fahren.

Wieder ist die Straße unsere Heimat, 200 km mit erschöpften Mädels die sich eine passende Schlafposition im Bus suchen. Nach guten 2 Stunden treffen wir in Forchheim ein und beziehen unsere Schlafräume in der Don Bosco Jugendherberge. Jetzt trieb der Hunger uns in eine nahegelegene Pizzeria, wo wir bis 22:00 unter lachen den Abend ausklingen ließen.

Am Sonntag ging es ab in die nahegelegene Halle in Forchheim. Im Spiel gegen unsere Freunde aus Brunnthal, wurde ein klarer Sieg eingefahren. Nach einem Spiel Pause war der Gastgeber HC Forchheim unser Gegner auch dieser wurde klar mit 20 Toren Unterschied besiegt.

Nun gab es nur eine kurze Pause denn wir spielten hintereinander jetzt gegen die JSG Fürther Land. Rechnerisch waren wir schon weiter aber die Mädchen wollten mehr, denn wir hatten noch etwas gut zu machen. Die Trainer und Zuschauer sahen jetzt ein Handball Spiel auf einem sehr hohen Level, am Anfang noch ausgeglichen zeigten die Mädchen was sie können. Rückraum und Kreis spielten Ihre Klasse aus und die Außen liefen einen Konter nach dem anderen, einfach schön anzusehen.

Der Sieg war uns nicht mehr zu nehmen, mit 13:24 musste sich Fürther Land geschlagen geben. Große Freude bei den Spielern und Trainern – Landesliga ist sicher!!

Weiter geht’s mit der letzten Runde Bayernliga Quali. Zur Krönung wurde unser Torwart Amelie auch noch vom BHV gesichtet. Was für ein Wochenende !!!!!!

Leider gibt es keine Fotos vom Samstag – beim nächsten Mal werden wir das nachholen

 

Patrick und Gregor