Weibliche D-Jugend gewinnt verdient das letzte Spiel in der Saison

SC Kirchdorf : TSV Schleißheim 6 : 15 (3:7)

14 Mädels und viele Eltern machten sich am letzten Feriensonntag auf den Weg nach Allershausen zum letzten Spiel in dieser Saison.

Nachdem die Gastgeberinnen gerade einmal 5 Feldspieler aufbieten konnten, war es klar, dass auch unser Team mit 5 Spielerinnen agieren würde. Das bedeutete viel, viel Platz, den unsere Mädels auch sehenswert nutzten. Mit sehr schönem Spiel in der Kleingruppe erspielten sich die TSV-Mädels tolle Chancen; leider ging zwar das Runde nicht immer in das Eckige, doch alleine die gezeigten Aktionen erfreuten die Trainerbank und auch die tollen Eltern-Fans.

So wurden die Seiten mit 3:7 gewechselt.

Auch nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Schleißheimerinnen mit enormer Spielfreude und erzielten noch 8 gut herausgespielte Tore.

Eine wirklich herausragende Abwehrleistung aller eingesetzten Spielerinnen machte es den Kirchdorferinnen sehr schwer, zum Abschluss zu kommen und – da standen ja noch Melina oder Laila im Tor, die hielten, was es zu halten gab!

 

Am Ende freuten sich alle über ein hochverdientes 15:6 !

 

Kader: Fiona, Melina, Sarah, Natalie, Alicia, Amelie, Laila, Nina, Mia,Emily L, Emily N., Vicki, Lea, Juli

Ein herzliches Dankeschön an alle mitgereisten Eltern, die uns 40 Minuten lang äußerst positiv anfeuerten. Es hat richtig Spaß gemacht 

Nun geht es am Sonntag noch zum wirklichen Abschiedsturnier nach Regensburg, ehe sich die Wege trennen werden L. 6 Mädels werden ihr Können in der C-Jugend beweisen und die verbleibenden D-Mädels freuen sich sicher schon auf die Zeit mit Ellen und Franzi.