Damen 1 – Nichts zu holen beim VfL Günzburg

VfL Günzburg : TSV Schleißheim   31 : 22 (16:10)

Schon in der Anfangsphase sorgten unzählige technische Fehler auf Schleißheimer Seite für einen deutlichen Rückstand. Auch im weiteren Verlauf häuften sich, gewiss auch aufgrund des Harzes, Fehlpässe und Fangfehler, die gnadenlos von den Günzburger Damen ausgenutzt und in Gegenstöße verwandelt wurden. Durch eine starke Theresa Reuther im Tor konnte Schlimmeres verhindert werden und man ging mit einem sechs Tore Rückstand in die Halbzeitpause.

Die Damen aus Schleißheim kämpften in der 2. Halbzeit und konnten ihre durchaus vorhanden Qualitäten mit ein paar tollen Aktionen im Angriff zeigen. Den Sieg der Günzburgerinnen konnten die Schleißheimer jedoch zu keiner Zeit gefährden und das Spiel endete deutlich 31:22.

Nun heißt es noch einmal alle Kräfte mobilisieren, um gegen den direkten Kellernachbar TSV Aichach in eigener Halle nächstes Wochenende 2 Punkte zu holen.

Anpfiff: Samstag 14.04.2018, 18:30 Uhr